Diese Seite ist hier zu Hause:
http://www.rvdi.de/projekte/informationskreis-regionalentwicklung.html

Informations- und Arbeitskreis Regionalentwicklung Donau-Iller

Sitzung des Informationskreis

Der Informations- und Arbeitskreis Regionalentwicklung Donau-Iller wurde aufgrund der Handlungsempfehlungen der vom Regionalverband in Auftrag gegebenen Studie "Perspektive 2030" initiiert. Eine Handlungsempfehlung daraus war die Vernetzung bestehender Aktivitäten und Initiativen im Bereich der Region, um Synergien für eine positive Regionalentwicklung zu nutzen. Im Informations- und Arbeitskreis Regionalentwicklung geht auch der vormals bestehende INKERDI-AK auf, der sich ausschließlich mit Europathemen auseinandersetzte. 

Der Informations- und Arbeitskreis soll als Plattform zum gegenseitigen Austausch, zum Generieren von Ideen und Entwickeln gemeinsamer Aktivitäten dienen. Themen sind dabei u.a. Wirtschaftsförderung, Regionalentwicklung, regionale Initiativen und Europa. Es sollen Best-Practices und interessante Projekte sowie Initiativen zu den verschiedenen Themenbereichen aufgezeigt sowie entstehende Vernetzungseffekte genutzt werden.

Die Mitglieder des IK Regionalentwicklung finden unter www.region-donau-iller.eu einen internen Bereich mit Informationen zu den Sitzungen.